Berater Datenschutz (m/w/d)

  • datenschutz süd GmbH, Standort Köln
  • datenschutz süd GmbH, Standort Stuttgart
  • datenschutz süd GmbH, Standort Würzburg
scheme image

Für die datenschutz süd GmbH an unseren Standorten in Würzburg, Stuttgart und Köln suchen wir Juristen (m/w/d) als Berater*innen Datenschutz.
 

Ihre Aufgaben

  • Beratung unserer Kundenunternehmen in allen rechtlichen Fragestellungen zum Datenschutz
  • Erstellen/Prüfen von Verträgen (bspw. zur Auftragsverarbeitung, Cloud Computing etc.)
  • Erstellen/Prüfen von datenschutzrechtlich relevanten Betriebsvereinbarungen und Richtlinien (bspw. zur E-Mail und Internetnutzung, Leistungsanalysen von Beschäftigten etc.)
  • Schulung der Kunden im Datenschutzrecht
  • Rechtliche Prüfung von Onlineshops und Webauftritten unserer Kundenunternehmen
  • Erstellen von Datenschutzerklärungen und Einwilligungserklärungen
  • Funktion als Ansprechpartner*in für Kunden, Betriebsräte, Betroffene, Verbraucherschutzzentralen und/oder Datenschutzaufsichtsbehörden zu allen datenschutzrechtlichen Belangen unserer Kunden

Ihre Qualifikation

  • Das 1. und 2. jur. Staatsexamen (mit mindestens einmal einem befriedigenden Ergebnis) oder eine vergleichbare universitäre Ausbildung (bspw. LL.M. Informationsrecht)
  • Interesse an moderner IT und sozialen Medien und deren rechtlichen Herausforderungen
  • Einsatzfreude, Kommunikationsstärke, initiatives Denken und Handeln
  • Freude am Umgang mit Menschen und an einer beratenden Tätigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Diplomatische Fähigkeiten und Überzeugungsstärke
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die Sie idealerweise im englischsprachigen Ausland vertieft haben
  • Bereitschaft, sich in ein neues Rechtsgebiet einzuarbeiten
  • Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger*innen gut geeignet, da wir unsere Berater*innen intern intensiv theoretisch und praktisch ausbilden und begleiten

Unser Angebot

  • Eine zukunftssichere Festanstellung als Unternehmensberater*in in einem abwechslungsreichen und spannenden Beratungsumfeld
  • Ein attraktives Vergütungsmodell mit betrieblicher Altersvorsorge und Firmenfitness
  • Eine gute „Work-Life Balance“ mit Flexibilität durch mobiles Arbeiten und unterschiedliche Arbeitszeitmodelle
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Ein dynamisches, interdisziplinär besetztes Team, flache Hierarchien, viel Freiraum für Eigeninitiative
  • Ein sehr gutes Betriebsklima und gute Weiterbildungsmöglichkeiten (u. a. zum/zur geprüften Datenschutzbeauftragten, Teilnahme an Seminaren etc.)
  • Herr Jan Peplow
  • Prokurist
  • +49 931 304976-0